Betreutes Wohnen

Die revisionssichere elektronische Archivierung und Dokumentenmanagementsysteme haben in den Verwaltungen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Sich dort ergebende Potentiale zur Kosten- und Zeitersparnis sind mit den gesunkenen Preisen für die benötige technische Ausstattung enorm gewachsen. Digitalisierung von Geschäftsvorgängen ermöglicht die Eindämmung der Papierflut in den Archiv-Kellern der Einrichtungen.

Mehr erfahren

Überall wo die umfangreichen Standardlisten innerhalb eines Moduls nicht ausreichen, können Sie mit Hilfe des Auswertungsgenerators schnell und einfach eigene Listen zusammenstellen. Dabei steht Ihnen der Gesamtdatenbestand aller VIA-S Sachgebiete zur Verfügung.

Im Vorlagenassistent sind bereits vorgefertigte Listen für einen schnellen Einstieg hinterlegt, z. B. Einrichtungszuordnungen, Unterdebitorenstamm, Kursteilnahmen, Medikamentenlisten usw.

Mehr erfahren

Die Klientenverwaltung von VIA-S bildet die Organisationsstruktur Ihrer Einrichtung ab. Sie dient zur Abrechnung von Leistungen der Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung, der Pflegeversicherung, Behandlungspflege, Kinder- und Jugendhilfe sowie anderer Leistungen hilfeerbringender Einrichtungen.

Mehr erfahren

In VIA-S stehen Lösungen zur Dienstplanung, Zeitwirtschaft und Zugangskontrolle zur Verfügung. Über geprüfte  und zertifizierte Schnittstellen wird der korrekte Austausch von Daten sichergestellt.

Im Sozialwesen sind die Personalkosten der größte Kostenfaktor. Eine effiziente und gut strukturierte Personaleinsatzplanung ist die Grundlage für die Wirtschaftlichkeit einer Einrichtung. Dabei bleibt die Anwendung übersichtlich und leicht bedienbar. Ob bei der automatischen Dienstplanung, der Urlaubs- und Fehlzeitenplanung, der Änderung des Dienstplans oder der Auswertung von Einsatzzeiten: Sie erreichen Ihr Ziel in jedem Fall schnell und effizient. Sie sparen wertvolle Zeit und setzen Ihre Mitarbeiter optimal ein.

Mehr erfahren

Eine bedarfsgerechte Lösung bietet VIA-S auch im Bereich der Personalwirtschaft. Dabei ist die Lohn-abrechnung sowohl vor Ort, als auch als ASP- oder Rechenzentrumslösung möglich.

Personalkosten haben besonders im sozialen Bereich einen hohen Stellenwert. Neben den aufwändigen Verfahren zur Personalabrechnung werden die Anforderungen an die Analysefunktionen der Abrechnungssoftware immer größer.

Mehr erfahren

Das VIA-S Rechnungswesen wurde speziell für den individuellen Bedarf von sozialen Einrichtungen entwickelt. So können in der Finanzbuchhaltung im Rahmen der integrierten Unterdebitorenbuchhaltung, offene Posten bis hin zum Mahnwesen und Buchungen nach Kostenträgern oder Klienten bearbeitet und beauskunftet werden.

Mehr erfahren

Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen die Betreuungsdokumentation mit der individuellen Förder- und Maßnahmenplanung und die Verlaufsdokumentation, in der sämtliche Vorgänge bezogen auf den Klienten, per Tagesdatum und Uhrzeit festgehalten werden können.

Durch die Integration der Dokumentation in die Bereiche Klientenverwaltung / Leistungsabrechnung und Lohnabrechnung für Menschen mit Behinderung werden Ihre Verwaltungsprozesse transparenter und optimal unterstützt.

Mehr erfahren