Das Bayerische Gesundheitsministerium wurde durch den Ministerrat beauftragt, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern zurzeit zu untersagen. Auf dieser Grundlage sieht sich die NürnbergMesse GmbH zusammen mit dem ideellen Träger, der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) gezwungen, die Werkstätten:Messe 2020 abzusagen.

Weitere Informationen zur Absage der Messe auf der Webseite der Werkstätten:Messe.

Update 13.03.20: Desweiteren wurde nun auch die Sozialwirtschaftliche Managementtagung, die am 26. März in Villingen-Schwennigen stattfinden sollte, von offizieller Seite abgesagt. Nähere Informationen zum nächsten Termin geben wir zeitnah bekannt.