Bild zu Klientenakten

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist in aller Munde. Vor allem Einrichtungen des Sozialwesens stellt sie vor Herausforderungen. Große Mengen sensibler Daten, Dokumente und Formulare von Klienten werden tagtäglich in unterschiedlichen Bereichen Ihrer Einrichtung verwaltet. Wie können Sie trotzdem alle Daten kompakt und zeitnah zusammentragen? Wie ersparen Sie sich langes Suchen und umständliche Recherchen nach gespeicherten Daten?

Um das Auskunftsrecht der EU-DSGVO bequem und komfortabel erfüllen zu können, entwickelt DOBRICK+WAGNER eine benutzerfreundliche Datenexportfunktion für Klientendaten. Alle personenbezogenen Daten zu einem Klienten können aus VIA-S in ein allgemeingültiges, maschinell lesbares XML-Format. So haben Sie alle Informationen ohne aufwendiges Suchen oder zusätzliche Verwaltungsarbeiten zusammengestellt - blitzschnell und kompakt!

Riskieren Sie einen Blick bei einer unverbindlichen Präsentation in Ihrer Einrichtung!