Film Menschsein

Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung wird bundesweit der Dokumentarfilm "Menschsein" in den Kinos ausgestrahlt. Pädagoge und Filmemacher Dennis Klein war 405 Tage in 23 Ländern unterwegs, um Menschen mit Behinderung zu treffen und mehr über ihr Leben zu erfahren. Wie werden sie behandelt? Wie können sie trotz Behinderung am Leben teilhaben? Wie sind wir zueinander? Ein Film, der der Frage auf den Grund geht, wie wir miteinander umgehen und was uns zu Menschen macht. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) zeichnete den Film bereits mit "wertvoll" aus.

Weitere Informationen und alle Ausstrahlungsorte gibt es auf der Webseite zum Film: https://menschsein-film.de/