Jugendschutzgesetz in leichter Sprache

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz hat gemeinsam mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. ein Dossier zum "Jugendschutz in Leichter Sprache" erarbeitet. Das Jugendschutzgesetz regelt die Zugänglichkeit von Alkohol und Tabak aber auch zu Filmen, Videospielen, Discotheken usw. Damit auch Menschen mit Behinderung sich selbst diese Informationen selbstbestimmt aneignen können, wurde nun dieses Gesetz in leichte Sprache übersetzt und als Download zur Verfügung gestellt. Aber auch für Fachkräfte in der Behindertenhilfe erleichtert das Dossier die tägliche Arbeit. Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen können so besser verstehen, was das Gesetz beinhaltet und warum sie dadurch geschützt werden.

Zur Download-Seite der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz