Menschen mit Behinderung

Am 5. Mai 2022 findet zum 31. Mal der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt. Verschiedene Verbände, Einrichtungen und Träger nutzen diesen Tag, um die Inklusion voranzutreiben, auf Potenziale aufmerksam zu machen und Menschen mit Behinderung in den Fokus zu rücken.

Anlässlich dieses wichtigen Aktionstages veröffentlicht ZDF eine Dokumentation zur Geschichte von Menschen mit Behinderung und geht darin der Frage auf den Grund, warum trotz aller Bemühung um Inklusion Menschen mit Behinderungen in Deutschland immer noch täglich Ablehnung und Ausgrenzung erleben. Warum ist das so? Und war das schon immer so?

Die Dokumentation wird am 05.05.2022 18 Uhr auf zdf.info ausgestrahlt oder kann online auf zdf.de angesehen werden:

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/geliebt-geduldet-getoetet-die-geschichte-von-menschen-mit-behinderungen-100.html