Am 30. Mai 2018 traf sich zum zweiten Mal die Arbeitsgruppe „Einführung und Umsetzung des BTHG“ in Frankfurt. Die Themen wurden im Vorfeld online durch Mitglieder der Arbeitsgruppe abgestimmt. Für den inhaltlichen Hintergrund sorgten die Referenten Alina Hövelmann und Luise Steen der Curacon GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Der Schwerpunkt wurde bei diesem Treffen auf das Gesamtplanverfahren sowie die Abgrenzung von Fachleistung und Grundsicherung auch in Bezug auf das Controlling gelegt.

Dass diese Themen großen Diskussionsbedarf bieten, zeigte die zweite Tageshälfte. Hier konnten die Teilnehmer die Auswirkungen der Gesetzesänderungen diskutieren und Lösungen erarbeiten. Unter der Moderation von Beratungs- und Supportleitung Olaf Lückner, wurden Problemstellungen erörtert, die es in Zukunft in VIA-S zu lösen gilt.

DOBRICK + WAGNER bedankt sich für das rege Interesse und die zahlreiche Teilnahme.

Die Arbeitsgruppe bietet Anfang 2019 die nächste Möglichkeit, sich träger- und bundeslandübergreifend zu einem Erfahrungsaustausch und Strategieabgleich zusammenzufinden.

Seien Sie dabei, um die Umsetzung des BTHG mitzugestalten!

Melden Sie sich hier zur Online-BTHG-Arbeitsgruppe an...