Aktuelles zu DOBRICK + WAGNER und aus dem Sozialwesen


Auf diesen Seiten erfahren Sie wichtige Neuigkeiten zu VIA-S und die Sozialbranche.

 

CBW Eschweiler

Auf die persönliche Entwicklung, die selbstbestimmte Teilhabe und die Lebensqualität der Mitarbeiter legt die Caritas Betriebs- und Werkstätten GmbH (kurz CBW) großen Wert: „Soziale Kompetenz, Selbstbestimmtheit, Selbstwertgefühl und Lebensqualität rücken in den Mittelpunkt.“ Seit 1999 unterstützt DOBRICK + WAGNER die CBW in Eschweiler mit der umfassenden Softwarelösung „VIA-S“ diesen Leitspruch umzusetzen; mit schlanken Prozessen und überall schnell und einfach verfügbaren Informationen für alle Mitarbeiter. Damit die Zeit für das Wesentliche genutzt werden kann - Den Menschen.

Digitale Prozesse mit VIA-S umsetzen

Nutzen Sie die Zeit zum Durchatmen, die nun die Übergangsfristen im BTHG bieten und stellen Sie die Weichen für zukünftige Entwicklungen. Machen Sie sich die fortschreitende Digitalisierung zu Nutze, um einfach und bequem allen Anforderungen des BTHG zu begegnen.

Wie können Sie die Digitalisierung nutzen, um Zeit und Kosten zu sparen?

Mit VIA-S digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse. Nutzen Sie die Vielfalt der Software für ein digitales Teilhabemanagement, effizientere Kalkulationen und einfache Abrechnungen in allen Bereichen Ihrer Einrichtung

elektronischer Rechnungsversand mit VIA-S

Gehen Sie jetzt den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung: Mit dem neuen VIA-S Modul „E-Rechnungen“ schaffen Sie die Grundlage, standardisierte XRechnungen direkt aus der Leistungsabrechnung oder der Auftragsbearbeitung zu versenden. Die VIA-S „XRechnung“ nutzt bei der Erstellung die aktuellen Anforderungen der Koordinierungsstelle für IT-Standards, so dass Sie sicher sein können, die aktuellsten Vorgaben zu verwenden.

rotes Männchen

Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus laufen an. Auch Menschen mit Behinderung werden hoffentlich bald hierzu eingeladen. Doch damit diese selbstständig über eine mögliche Impfung entscheiden können, brauchen Sie umfangreiche und verständliche Informationen. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe hat Wissenswertes rund um die Corona-Virus-Impfung in leichter Sprache zusammengestellt. Unter https://www.lebenshilfe.de/corona-impfung-leichte-sprache/ kann man sich entsprechend informieren, wie genau eine Impfung funktioniert und welche Risiken mit und ohne Impfung zu erwarten sind.

Junge mit Behinderung und Betreuer

Am 26. November 2020 beriet der Bundestag erstmalig über den vom BMJV (Bundesministeriums der Justiz und Verbraucherschutz) vorgelegten Gesetzesentwurf zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts.

Ziel der Reform ist es vor allem die Autonomie und Selbstbestimmung unterstützungsbedürftiger Menschen zu stärken. Das seit 1896 bestehende Vormundschaftsrecht soll an die heutigen Bedürfnisse angepasst werden.

TSS-Logo

Die DOBRICK + WAGNER SOFTWAREHOUSE GMBH hat sich am 01.07.2020 der Total Specific Solutions („TSS") angeschlossen. Mit dieser strategischen Entscheidung wird der bereits begonnene Wachstumsprozess konsequent fortgeführt und sichergestellt.

Dies ist ein wichtiger Schritt, um unsere Kunden im Markt der Sozialwirtschaft bei den Herausforderungen der Digitalisierung unterstützen zu können. Dazu stellen wir auch zukünftig ein fachgerechtes Portfolio an Dienstleistungen und Softwarelösungen bereit.

Einhandteller

Menschen mit Beeinträchtigungen am Leben selbstbestimmt und eigenständig teilhaben zu lassen, fordert vor allem Erfindungsreichtum. Eine pfiffige Idee hat Marie Ruddeck mit ihrem Start Up-Unternehmen "Frau Kettner" in die Tat umgesetzt: Den Einhandteller.

WfbM-Essensverwaltung

Durch die Trennung von Fachleistungen und existenzsichernden Leistungen herrschte Unklarheit über den Steuersatz bei Verpflegungskosten. Auf Anfrage der Freien Demokratischen Partei hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) nun Klarheit geschaffen: Das Mittagessen für Beschäftigte in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen bleibt unverändert steuerbefreit. Bei der Verpflegung von Mitarbeitern muss hingegen Umsatzsteuer geltend gemacht werden.

Logo Digitaltag 2020

Viele soziale Organisationen setzen sich dafür ein, dass die Digitalisierung für alle nutzbar ist und Chancen bereithält. Die Gefahr, dass einzelne Personengruppen sich ausgeschlossen fühlen, ist groß. Nicht jeder "traut sich" an das Internet heran und auf dem Land ist die Anbindung noch nicht überall ausreichend. Umso wichtiger ist es, dass sich Verbände aus Wirtschaft und Sozialem sowie öffentliche Institutionen dafür stark machen, dass jeder von den Vorteilen profitieren kann.

Seite 3 von 5

Unverbindliche Informationen anfordern

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Lösungen? Oder einen individuellen Präsentationstermin?
Lassen Sie es uns wissen:

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen

Vom ersten Kontakt und Ihrer individuellen Anfrage bis hin zu der auf Ihre Bedürfnisse angepassten Software und der tagtäglichen Arbeit mit unseren Lösungen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bei Fragen oder Herausforderungen zur Seite. Eine fortwährende Unterstützung, Begleitung und Hilfestellung sind für uns selbstverständlich.

Adresse

 DOBRICK + WAGNER
 SOFTWAREHOUSE GMBH
Hohenbuschei-Allee 2
44309 Dortmund

  0231.9745-0

  info@dobrick-wagner.com

Mo-Fr: 9.00 - 17.00